DENIOS AG
Mythenstrasse 4
5430 Wettingen

Tel.: 056 417 60 60
Fax: 056 417 60 61
E-Mail: info@denios.ch
Internet: www.denios.ch

Schutzkleidung

(24 Artikel in 60 Ausführungen)

Schutzkleidung schützt den gesamten Körper bei möglichem Kontakt mit Chemikalien. Sie schützt aber auch das Produkt vor Verunreinigungen, etwa bei Lackierarbeiten oder bei Tätigkeiten im Pharmabereich oder im Labor.

Filter
24 von 24 Produkten
BESTSELLER
Original Guttasyn-Schürzen
3 Varianten verfügbar
ab CHF 49.00 Exkl. MwSt.
Chemikalienschutz-Overall uvex 4B, Kategorie III, Typ 4, weiß/orange
6 Varianten verfügbar
ab CHF 37.50 Exkl. MwSt.
Wir teilen unser Wissen mit Ihnen!
DENIOS Academy

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen, in unseren offenen Schulungen, ganz individuell bei Ihnen vor Ort oder in Webinaren.

Polypropylen-Kittel
3 Varianten verfügbar
ab CHF 8.90 Exkl. MwSt.
Chemikalienschutz-Overall CoverChem Plus, Typ 3, 4, 5, 6
3 Varianten verfügbar
ab CHF 139.00 Exkl. MwSt.

Wissen zum Thema

Artikel

FFP-Masken - Partikelfiltrierende Halbmasken

FFP-Masken sind Atemschutzmasken die sowohl die Nase als auch den Mund bedecken. Sie schützen vor dem Einatmen fester Partikeln, wie Staub, Viren und Bakterien sowie vor dem Einatmen von Tröpfchen sowie wässriger und öliger Aerosole.

Weiterlesen
Artikel

Laborabzüge mit Ejektortechnik oder Frontschieber? Der Technikvergleich.

In vielen Laboren werden klassische Laborabzüge mit Frontschieber eingesetzt. In der Praxis bedeutet das Arbeiten hinter der Scheibe jedoch oft erhebliche Abstriche. Die Alternative heisst Ejektortechnik: Wir haben beide Systeme gegenüber gestellt und zeigen Ihnen, welches System die Nase vorn hat.

Weiterlesen
Artikel

2-fach abgesichert mit Notduschen: Sicherheit für Betreiber. Erste-Hilfe für Anwender.

Eine Notdusche ist die wesentliche Erste-Hilfe-Einrichtung, um akute Verletzungen einzudämmen und Folgeschäden zu verhindern. Erfahren Sie, wie sich Betreiber und Installateure durch zertifizierte Produkte besser absichern können und welche Ausstattungsmerkmale für eine optimale Spülwirkung wichtig sind.

Weiterlesen
Ratgeber

Luftreiniger gegen Corona: Diese 3 Dinge sind für Sie wichtig!

Für die sichere Filterung von Coronaviren müssen Luftreiniger bestimmte Voraussetzungen zwingend erfüllen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Produktauswahl unbedingt achten sollten.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 15 Artikel wurden geladen

Schutzkleidung von DENIOS

Welche Schutzkleidung brauche ich?

Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) schützt den Träger vor Verletzungen, Gefahrstoffen, Schmutz und weiteren denkbaren äusseren Einflüssen. Je nach Einsatzbereich und verwendetem Material variiert das Gefahrenpotential und damit die notwendige Schutzkleidung.

Einfache Massnahmen wie Kopfhauben, Einwegkittel und Überschuhe haben hauptsächlich den Zweck, Schmutz abzuwenden, schützen jedoch nicht vor Chemikalien oder anderen Flüssigkeiten. Sie sind daher den PSA-Kategorien I+II zuzuordnen.

Chemikalienschutzanzüge gehören der PSA-Kategorie III an, bei der von einem hohen Risiko für die Arbeiter ausgegangen wird. Sie ermöglichen dem Träger, auch in chemisch kontaminierter Umgebung zu arbeiten. Wird ein Chemikalienschutzanzug verwendet, sollten auch Augen und Mund durch eine Schutzbrille und Atemmaske geschützt werden.

Zusätzlich finden Sie in unserem Shop auch original Guttasyn-Schürzen, die einen wirksamen Schutz gegen Chemikalien und Nässe bieten.

Doch Schutzkleidung schützt nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die hergestellten Produkte. Eine Schutzhaube wird dann verwendet, wenn das verwendete Material nicht durch versehentlich herabfallende Haare oder Hautschuppen verunreinigt werden darf.

Worauf muss ich bei einem Schutzanzug achten?

Es muss sichergestellt werden, dass der Schutzanzug gegen die verwendeten Materialien resistent ist. Die Informationen finden Sie auf der Beständigkeitsliste. Andere Aggregatzustände und starke Temperaturschwankungen müssen ebenfalls beachtet werden. Bei hohen Temperaturen im Arbeitsreich ist eventuell eine zusätzliche Kühlung im Schutzoverall notwendig, damit der Träger nicht überhitzt. Diese kann durch Kühlwesten oder ein Lüftungssystem im Anzug erfolgen.

Abschliessend muss bei einem Einsatz darauf geachtet werden, dass der Anzug nicht durch scharfkantige Gegenstände beschädigt und der Träger kontaminiert wird. Überprüfen Sie daher stets die Intaktheit des Anzuges vor und nach dem Tragen.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 17:00 Uhr