DENIOS AG
Mythenstrasse 4
5430 Wettingen

Tel.: 056 417 60 60
Fax: 056 417 60 61
E-Mail: info@denios.ch
Internet: www.denios.ch

Füllstandsanzeigen

(8 Artikel in 8 Ausführungen)

Mit Füllstandsanzeigen hat man Vorräte immer im Blick und kann schnell auf Zustandsveränderungen reagieren, Überfüllungen vermeiden und Leckagen vorbeugen.

Filter
8 von 8 Produkten

Wissen zu Füllstandsanzeigen

Checkliste

Gefährliche Laborabfälle sicher sammeln und beseitigen

In vielen Laboratorien wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. Entsprechend fallen Abfälle mit gefährlichen Inhaltsstoffen an, die fachgerecht gesammelt und entsorgt werden müssen. Unsere Checkliste zeigte Ihnen 10 wichtige Anforderungen, die es bei der Handhabung gefährlicher Laborabfälle zu beachten gilt.

Weiterlesen
Artikel

Mobile Bindemittel-Notfall-Sets: Gefahrstoff-Leckagen schnell und überall bekämpfen.

Während im Lager eher stationäre Lösungen mit grosser Aufnahmekapazität benötigt werden, bieten mobile Notfall-Sets von DENSORB® mehr Flexibilität und Schnelligkeit, zum Beispiel bei der Versorgung einzelner Arbeitsplätze, Maschinen und Anlagen oder zur Ausrüstung von Servicefahrzeugen.

Weiterlesen
Ratgeber

Lithium-Akkus laden: Kennen Sie Ihre Sorgfaltspflichten?

Erfahren Sie, welche Sorgfaltspflichten Sie beim Laden von Lithium-Akkus unbedingt einhalten sollten, um die Sicherheit in Ihrem Betrieb zu erhöhen und unnötige Komplikationen im Versicherungsfall zu vermeiden.

Weiterlesen
Artikel

Laborabzüge mit Ejektortechnik oder Frontschieber? Der Technikvergleich.

In vielen Laboren werden klassische Laborabzüge mit Frontschieber eingesetzt. In der Praxis bedeutet das Arbeiten hinter der Scheibe jedoch oft erhebliche Abstriche. Die Alternative heisst Ejektortechnik: Wir haben beide Systeme gegenüber gestellt und zeigen Ihnen, welches System die Nase vorn hat.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 24 Artikel wurden geladen

Füllstandsanzeigen von DENIOS

Füllstandsanzeigen und elektronische Peilstäbe schützen vor dem Überlaufen

Gefahrstoffe werden in vielen produzierenden Umgebungen wie der Metallverarbeitung oder der chemischen Industrie in Grossgebinden wie IBC oder Stahlfässern gelagert. Dieser in vielen Teilen der Welt etablierte Standard hat einen grossen Nachteil: Der Nutzer kann – zumindest bei Fässern – von aussen nicht abschätzen, wie hoch der Füllstand des Gebindes ist. Füllstandsanzeigen von DENIOS leisten hier nützliche Abhilfe.

Welche Vorteile bietet eine Füllstandsanzeige?

In vielen Fällen ist eine kontrollierte Entnahme festgelegter Mengen erforderlich. Auch hierfür erweisen sich Füllstandsanzeigen als notwendig. Mit Füllstandsanzeigen aus verchromtem Stahl für liegende Fässer können Nutzer gleichzeitig aus dem Fass abfüllen und sich den Füllstand anzeigen lassen. Der elektronische Peilstab sorgt für eine saubere und einfache Messung per Knopfdruck. Was für die Entnahme gilt, ist bei der Befüllung der Gebinde gleichsam problematisch. Mit Überfüllanzeigen verhindern Anwender das versehentliche Überfüllen von Fässern. Fass-Sicherheitsventile sorgen für den notwendigen Druckausgleich beim Be- und Abfüllen oder Abpumpen.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 17:00 Uhr