DENIOS AG
Gass 5
5242 Lupfig

Tel.: 056 417 60 60
Fax: 056 417 60 61
E-Mail: info@denios.ch
Internet: www.denios.ch

Augenduschen

(18 Artikel in 18 Ausführungen)

Augenduschen werden fest am Arbeitsplatz oder in dessen unmittelbarer Nähe montiert. Unterschiedliche Modelle zur Wandbefestigung oder Tischmontage aus unterschiedlichen Materialien stehen zur Auswahl.

Filter
Sortierung
18 von 18 Produkten
Sicherheit für Betreiber. Erste-Hilfe für Anwender.

2-fach abgesichert mit Notduschen!

Entdecken Sie die Produktempfehlungen unserer Sicherheitsexperten mit optimaler Ausstattung für viele Standardanwendungen. Viele Modelle verfügen über eine unabhängige Zertifizierung des deutschen DVGW (Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.) für noch mehr Betreibersicherheit.

Augenduschen von DENIOS

Warum braucht ein Betrieb eine Augendusche?

In potenziell gefährlichen Arbeitsbereichen müssen geeignete Notduschen vorhanden sein, die bei einem Unfall sofort eine ausreichende Menge an Flüssigkeit liefern. Augen und Körper müssen nach Kontakt mit gefährlichen Substanzen oder nach Verbrennungen schnell geduscht werden können.

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Varianten:

  • Augenduschen zur Wand-, Tisch- oder Bodenmontage
  • Hand-Augendusche oder Dusche mit Auffangbecken (Kunststoff oder Edelstahl)
  • 1 oder 2 Brauseköpfe

Welche Arten von Notduschen für die Augen gibt es?

Entsprechend Ihrer betrieblichen Anforderungen können Sie zwischen einer Augendusche oder einer kombinierten Körper- und Augendusche wählen. Bei DENIOS finden Sie Augenduschen und Gesichtsduschen für die Wand-, Tisch- oder Bodenmontage. Sowohl die Augendusche wie auch die Gesichtsdusche sind mit und ohne Auffangbecken erhältlich. Alle Modelle sind geprüft und ausgestattet nach der aktuellen DIN EN 15154. Ihre Vorteile:

  • Schnelle Hilfe im Notfall

  • Einfache und zuverlässige Funktion

  • Ergonomisch geformt

Wie oft müssen Augenduschen geprüft werden?

Alle Notduschen sollten regelmäßig – mindestens alle 6 Monate – gewartet und gereinigt werden. Ausserdem sind sie regelmässig (mindestens einmal im Monat oder nach Vorgaben des Herstellers) auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Wissen zum Thema

Whitepaper

Entlüftung von Gefahrstoffschränken

Und warum Sie Umluftfilter als Alternative zur Abluftanlage im Blick haben sollten.

Weiterlesen
Artikel

FFP-Masken - Partikelfiltrierende Halbmasken

FFP-Masken sind Atemschutzmasken die sowohl die Nase als auch den Mund bedecken. Sie schützen vor dem Einatmen fester Partikeln, wie Staub, Viren und Bakterien sowie vor dem Einatmen von Tröpfchen sowie wässriger und öliger Aerosole.

Weiterlesen
Artikel

Laborabzüge mit Ejektortechnik oder Frontschieber? Der Technikvergleich.

In vielen Laboren werden klassische Laborabzüge mit Frontschieber eingesetzt. In der Praxis bedeutet das Arbeiten hinter der Scheibe jedoch oft erhebliche Abstriche. Die Alternative heisst Ejektortechnik: Wir haben beide Systeme gegenüber gestellt und zeigen Ihnen, welches System die Nase vorn hat.

Weiterlesen
Artikel

2-fach abgesichert mit Notduschen: Sicherheit für Betreiber. Erste-Hilfe für Anwender.

Eine Notdusche ist die wesentliche Erste-Hilfe-Einrichtung, um akute Verletzungen einzudämmen und Folgeschäden zu verhindern. Erfahren Sie, wie sich Betreiber und Installateure durch zertifizierte Produkte besser absichern können und welche Ausstattungsmerkmale für eine optimale Spülwirkung wichtig sind.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 16 Artikel wurden geladen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 17:00 Uhr