DENIOS AG
Mythenstrasse 4
5430 Wettingen

Tel.: 056 417 60 60
Fax: 056 417 60 61
E-Mail: info@denios.ch
Internet: www.denios.ch

Ejektor-Schadstoff-Erfassungsanlage

Zech und Waibel Modellbau hat sich in den Bereichen Faserverbundbauteile und Prototypenbau auf die Umsetzung anspruchsvoller und innovativer Konzepte im Bereich Modellbau, Formenbau, Kleinserienfertigung und technischen Service spezialisiert.

Herausforderung und Aufgabe

Nach § 7 der Gefahrstoffverordnung hat der Unternehmer vor Beginn einer Tätigkeit alle mit der Arbeit verbundenen Gefahren zu ermitteln und zu beurteilen. Da beim Formenbau Faserverbundbauteile mit Epoxidharz zum Einsatz kommen, ist Personenschutz eine der wichtigsten Aufgabenstellung des Kunden. Hierfür soll ein Arbeitsplatz errichtet werden, der den Vorgaben der BGR 227 gerecht wird. An diesem Arbeitsplatz sollen Werkstücke hergestellt werden, bei denen die zu verwendenden Komponenten styrolhaltig sind. Ein weitere Anforderung durch den Kunden war die Errichtung dieses Arbeitsplatzes unterhalb einer vorhandenen Arbeitsbühne am Aufstellort.

Die Lösung

Für die beschriebenen Anforderungen fertigte DENIOS für den Kunden eine Ejektor-Schadstoff-Erfassungsanlage der Baureihe „PREMIUM“ in Ex-Ausführung (Explosionsgruppe: IIB). Die grosszügigen Abmessungen dieses Lufttechnik-Freiarbeitsplatzes erlauben auch die Bearbeitung grosser Formteile. Integriert in den Technikturm der Anlage ist eine Abluft-/ Umluft-Ventilatoreinheit,ebenfalls ex-geschützt (Explosionsgruppe: IIB). Als Filtereinheit dient eine Kombinationsfilterzelle aus Aktivkohleschicht und integriertem Vorfilter der Klasse F7 zum Schutz der Aktivkohle vor in der Atmosphäre befindlichen Stäuben. Der Vorfilter führt zu einer Standzeitverlängerung.

Ergebnis und Kundennutzen

Der Kunde bekam eine gesetzeskonforme und behördlich genehmigte Lösung, perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten.

Passende Produkte entdecken

Arbeitstische

Arbeitstische und Sicherheitswerkbänke mit verschiedenen Lufttechniken und individuellen Ausstattungsmöglichkeiten passend für Ihre Anwendung.

Zum Sortiment

Freiarbeitsplätze

Profitieren Sie von passgenauen Freiarbeitsplätzen. Wir bieten ein breites, aber spezialisiertes Programm an lufttechnischen Konzepten.

Zum Sortiment

Nutzen Sie unsere Fachberatung!

Kundenindividuelle Beratung, Service und Produktvielfalt sind unsere Stärken.

Unsere Kundenbetreuer sind für Sie vor Ort!

Kostenlose Fachberatung 056 417 60 60

Ähnliche Beiträge

Artikel

FFP-Masken - Partikelfiltrierende Halbmasken

FFP-Masken sind Atemschutzmasken die sowohl die Nase als auch den Mund bedecken. Sie schützen vor dem Einatmen fester Partikeln, wie Staub, Viren und Bakterien sowie vor dem Einatmen von Tröpfchen sowie wässriger und öliger Aerosole.

Weiterlesen
Artikel

Laborabzüge mit Ejektortechnik oder Frontschieber? Der Technikvergleich.

In vielen Laboren werden klassische Laborabzüge mit Frontschieber eingesetzt. In der Praxis bedeutet das Arbeiten hinter der Scheibe jedoch oft erhebliche Abstriche. Die Alternative heisst Ejektortechnik: Wir haben beide Systeme gegenüber gestellt und zeigen Ihnen, welches System die Nase vorn hat.

Weiterlesen
Produktwelt

Betrieblicher Infektionsschutz

Rund um den betrieblichen Infektionsschutz und die Umsetzung der erforderlichen Hygienemassnahmen am Arbeitsplatz finden Sie bei DENIOS ein umfassendes Sortiment: Persönliche Schutzausrüstung, Reinigung und Desinfektion, Social Distancing und Hygienebeschilderung.

Weiterlesen
Case Study

„Recirculation Booth“ schützt BASF–Forscher – Sichereres und effizienteres Arbeiten

Seit Kurzem findet die Katalysatorforschung beim Chemiewerk BASF in De Meern in einer beeindruckenden, sieben Meter breiten Laminar-Downflow-Kabine im Umluftbetrieb aus Edelstahl statt. Damit wird das Arbeiten weniger umständlich, z. B. unter mehreren Abzugsstellen, und zugleich effizienter.

Weiterlesen
Ratgeber

Luftreiniger gegen Corona: Diese 3 Dinge sind für Sie wichtig!

Für die sichere Filterung von Coronaviren müssen Luftreiniger bestimmte Voraussetzungen zwingend erfüllen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Produktauswahl unbedingt achten sollten.

Weiterlesen
Case Study

Lagerung von Lösemitteln

Die Schunk-Gruppe hat sich auf die Fertigung von Produkten aus Kohlenstoff und Graphit spezialisiert. Die Mitarbeiter sind häufig in Kontakt mit lösemittelhaltigen Reinigungsmitteln. DENIOS schuf eine grossräumige Inhouse-Lösung, die das Lagern der Flüssigkeiten ebenso möglich machte, wie die direkte Arbeit an diesen.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 6 von 19 Artikel wurden geladen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 17:00 Uhr