DENIOS AG
Mythenstrasse 4
5430 Wettingen

Tel.: 056 417 60 60
Fax: 056 417 60 61
E-Mail: info@denios.ch
Internet: www.denios.ch

Desinfektionsmittel: Gesetzliche Mindeststandards bei neuen Gefahrstoffen, Prozessen und erhöhten Vorratsmengen

In der aktuellen Corona-Krise steigt der Bedarf an Desinfektionsmitteln. Betriebliche Hygienekonzepte wurden in kürzester Zeit umgesetzt, wodurch schlagartig grössere Mengen an Desinfektionsmitteln im Unternehmen anfallen. Bei Herstellern erhöhen sich die Produktionsmengen und einige Firmen gehen dazu über, Desinfektionsmittel für den Eigenbedarf selbst herzustellen.

Wenn neue Gefahrstoffe im Betrieb eingeführt werden, sich die Vorratsmengen erhöhen oder auch neue Prozesse zur regelmässigen Desinfektion der Räumlichkeiten initiiert werden, sind jedoch einige Punkte zu beachten. Haben Sie zum Beispiel schon Ihr Gefahrstoffkataster aktualisiert? Anhand unserer Checkliste können Sie prüfen, ob Sie an alle gefahrstoffrechtlichen Mindeststandards gedacht haben.

Haben Sie an alles gedacht?

Haben Sie aufgrund der aktuellen Situation größere Mengen Desinfektionsmittel vorrätig als üblich? Haben Sie neue Prozesse zur regelmäßigen Desinfektion Ihrer Räumlichkeiten initiiert? Anhand unserer Checkliste können Sie prüfen, ob Sie an alle gefahrstoffrechtlichen Mindeststandards gedacht haben.

Wir beraten Sie gerne!

Ob am Telefon, via E-Mail oder persönlich bei Ihnen vor Ort - wir helfen Ihnen und beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Kostenlose Fachberatung 056 417 60 60

Ähnliche Beiträge

Produktwelt

Sicher ins Jahr 2022: Das ist neu bei DENIOS!

Starten Sie sicher ins Jahr 2022 – mit zahlreichen neuen Lösungen und Services aus der DENIOS Welt! Die Highlights haben wir hier für Sie im Überblick. Sehen Sie sich unsere Produktneuheiten an, blättern Sie im DENIOS Hauptkatalog 2022 und entdecken Sie neue Fachpublikationen im DENIOS Download Center.

Weiterlesen
Artikel

Lithium-Akkus laden: Kennen Sie Ihre Sorgfaltspflichten?

Erfahren Sie, welche Sorgfaltspflichten Sie beim Laden von Lithium-Akkus unbedingt einhalten sollten, um die Sicherheit in Ihrem Betrieb zu erhöhen und unnötige Komplikationen im Versicherungsfall zu vermeiden.

Weiterlesen
Produktwelt

Sicher in die Urlaubszeit

Ist die vorgeschriebene Überwachung Ihrer Gefahrstoff-Lagereinrichtungen auch in Urlaubsphasen mit wenig Personal bzw. in den Betriebsferien sichergestellt? Sind die gelagerten Stoffe vor unbefugtem Zugriff geschützt? Und ist der Arbeitsschutz optimal organisiert? Erfahren Sie, wie Sie sicher in die Urlaubszeit starten.

Weiterlesen
FAQ

FAQ Lithium-Batterien

Sie haben Fragen zu Lithium-Akkus? Hier sind die Antworten! Um die von Li-Io-Akkus ausgehenden Brandgefahren bestmöglich einzugrenzen und bei einem Feuer optimal vorbereitet zu sein, beantwortet DENIOS hier die am häufigsten gestellten Kundenfragen rund um den Umgang mit Lithium-Batterien.

Weiterlesen
Interview

Brandschutzsystem mit Schiebetoren ist 120 Minuten feuerbeständig

Nach eineinhalb-jähriger Projektlaufzeit hat DENIOS als weltweit erster Hersteller einen Brandschutztest über 120 Minuten für ein Brandschutzlager mit Schiebetor nach europäischer Brandschutznorm EN 13501 bestanden. GIT SICHERHEIT befragte Carsten Heumann, Technical Supervisor Sales bei DENIOS, zu den Einzelheiten.

Weiterlesen
Video

DENIOS Keynote zur Hannover Messe Digital Edition 2021

Die Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten, um die Lagerung von Gefahrstoffen sicherer zu machen. Dr. Jan Regtmeier, Director Innovation bei DENIOS, präsentiert Ihnen einen kurzen Überblick über die neuesten Technologien zur sicheren und nachhaltigen Lagerung von Gefahrstoffen.

Weiterlesen
i

Die Fachinformationen auf dieser Seite wurden sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann DENIOS AG keine irgendwie geartete Gewährleistung oder Haftung – sei es vertraglich, deliktisch oder in sonstiger Weise – für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen gegenüber dem Leser oder Dritten. Die Verwendung der Informationen und Inhalte für eigene oder fremde Zwecke erfolgt also auf eigene Verantwortung. Beachten Sie in jedem Fall die örtlich und aktuell geltende Gesetzgebung.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr | 13:00 – 17:00 Uhr