Gefahrstofflager für Fässer und IBC

Gefahrstofflager für Fässer und IBC

Gefahrstoffe sicher lagern – das ist die Maxime der DENIOS AG. Für die Lagerung grösserer Mengen hat DENIOS Gefahrstofflager in Regalbauweise im Angebot. Diese sind geprüft und und bieten für jeden Anwendungsfall die richtige Lösung. Fässer und IBCs werden so vorschriftsmässig und sicher gelagert.

Lesen Sie mehr


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
1 bis 36 von 86
Zeige
pro Seite

Optimale Fasslagerung mit DENIOS System-Containern

Von der Kleinmenge bis zum umfangreichen Fass-Bestand: Bei der Lagerung von Fässern kommt es auf Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis an. DENIOS bietet für die Fasslagerung Schränke und Regallager in praktisch jeder Grösse an. Sie können in Material und Auslegung flexibel an die zu lagernde Stoffgruppe angepasst werden.

Ihre Vorteile:

  • Artikel in Kunststoff- oder Metallbauweise verfügbar
  • Variable Türkonzepte
  • Absetzen direkt oder auf Palette möglich
  • Stehend- oder Liegend-Lagerung
  • Gitterrost und Auffangwanne
  • Fassregal erhältlich
  • Weitreichendes Zubehör
Bei der Lagerung von Fässern kommt es auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit an.

Wie lagere ich Säuren und Laugen?

Für Lagerung von Säuren und Laugen ist Kunststoff das optimale Material. Die PolySave Depots von DENIOS sind aus umweltfreundlichen Polyethylen gefertigt. Diesem widerstandsfähigen Polymer können aggressive Chemikalien nichts anhaben, genauso wenig wie Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse. PolySafe bietet Platz für ein bis zwei 200 Liter oder bis zu vier 60 Liter Fässer. Mit dem praktischen Fasslifter aus dem Zubehörprogramm lassen sich auch volle Gebinde ohne grossen Kraftaufwand bequem ein- und auslagern. Die PolySave Depots bieten entsprechende Aussparungen, so dass sie mit dem Ausleger des Fasslifters oder mit einem Hubwagen problemlos unterfahren werden können. Ein optionaler Gitterrost mit darunterliegender Auffangwanne sorgt dafür, dass auch Tropfmengen und kleinere Undichtigkeiten nicht zum Problem werden. Die praktische Rolltür lässt sich weit nach hinten öffnen und ist dann nicht mehr im Weg. PolySave Depots sind natürlich auch abschliessbar.
 


Was ist bei entzündlichen Stoffen zu beachten?

Müssen entzündliche Stoffe in kleineren Mengen aufbewahrt werden, empfehlen wir zum Beispiel die Gefahrstoffdepots vom Typ Cube L in stabiler und feuerfester Metallausführung. Diese Artikel sind verzinkt wie auch lackiert erhältlich. Der Deckel lässt sich öffnen und bleibt dank Gasdruckfeder in Position. Die Reihe Cube XL bietet eine komfortable Innenhöhe. So kann zum Beispiel gleich eine Abfüllpumpe auf dem Fass montiert werden. Im geschlossenem Zustand überzeugt dieses Gefahrstoffdepot durch seine attraktive Optik. Ein Erdungskabel aus dem reichhaltigen Zubehörprogramm sorgt für Potentialausgleich und verhindert elektrostatisch induzierte Funkenbildung.
 


Welche Lagersysteme kann ich im Freien benutzen?

Ideal für die Aufstellung im Freien sind die Serien P2 und GTS mit weit ausladendem Stahl- oder Kunststoffdeckeln. Sie sind optional mit Auffangwanne erhältlich und eignen sich auch gut für Fässer mit wassergefährdenden Stoffen.
 


Welches Lagersystem eignet sich für grössere Mengen?

Für grössere Mengen an Fässern eignen sich Regallager oder Systemcontainer.

Auch für die Fasslagerung grösserer Mengen hat DENIOS passende Systeme im Angebot: zum Beispiel verschiedenste Regallager oder die Systemcontainer Typ G, optimiert für maximal 120 Fässer zu je 120 Liter. Die Container lassen sich an beiden Längsseiten öffnen und beschicken. Wie alle DENIOS-Produkte sind die Systemcontainer sehr flexibel in der Innenausstattung. Im Programm ist ein Fassregal wie auch ausziehbare Fassauflagen, in denen die Gebinde sicher liegend aufbewahrt und zur Entnahme leicht herausgezogen werden können. Aus diesen Systemcontainern lassen sich sogar Grosslager mit überdachten Zwischenbereichen aufbauen.

Welches Fass Sie wie am besten lagern, ob Sie eine Auffangwanne brauchen, ob ein Fassregal die richtige Lösung ist, welche Vorschriften einzuhalten und welche DENIOS Artikel für Sie optimal sind – all diese Fragen klären Sie am besten im Gespräch mit unseren Fachberatern unter Telefon 056 417 60 60.