Begehbare Gefahrstofflager


Sortiere nach
1 bis 36 von 43
Zeige
pro Seite

Wie werden begehbare Gefahrstofflager eingesetzt?

Begehbare Gefahrstofflager sind vielfältig, sicher und flexibel.

Vielfältig, sicher und flexibel: So lassen sich begehbare Gefahrstofflager mit wenigen Attributen beschreiben. In der Praxis werden diese Systeme häufig als dezentrale Lösungen für wassergefährdende Gefahrstoffe aller Klassen genutzt, etwa um Wege zwischen Arbeitsplatz und Lagerort kurz zu halten. Auf diese Weise können begehbare Gefahrstofflager effektiv dazu beitragen, Betriebsabläufe zu optimieren.

Ganzheitliche Innenausstattungen mit Regalen sorgen für eine wirtschaftliche und gesetzeskonforme Unterbringung von Kleingebinden. Praxiserprobtes Zubehör wie technische Lüftungen oder Heizsysteme erweitern die Funktionalität der begehbaren Gefahrstofflager.

Begehbare F 90 Gefahrstofflager bieten zertifizierten Brandschutz für bis zu 22 m² Nutzfläche und Raumhöhen bis 2,5 Meter. Ob für die Aufstellung im Freien oder als eigener Brandabschnitt im Gebäude: Ihre Anforderungen für den Brandschutz werden perfekt erfüllt.


Wir beraten Sie gerne!

Sie benötigen ein begehbares Gefahrstofflager? Wir stellen Ihnen das Know-how dafür zur Seite! Unsere Ingenieure stellen sich jeder Herausforderung und erarbeiten die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderungen. 

Beratung anfordern