Laugenpumpen, Säurepumpen und Chemikalienpumpen


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
1 bis 20 von 20
Zeige
pro Seite

Sicheres Abfüllen von dünnflüssigen Säuren und Laugen

Mit elektrischen Pumpen und Druckluftpumpen für Säuren, Laugen und Chemikalien sorgen Anwender für sicheres Abfüllen, zum Beispiel im Labor- und Chemikalienbereich. Damit ist das sichere Abfüllen von dünnflüssigen Säuren und Laugen aus oder in kleinere Behälter ein sicheres Unterfangen.

Laugenpumpen, Säurepumpen und Chemikalienpumpen

Fasspumpe für Laugen, Säuren und Chemikalien

Eine Fasspumpe von DENIOS ist für den Umgang mit Säuren und Laugen ausgelegt und somit speziell für den Laborbereich optimiert.

 

Eine Fasspumpe von DENIOS ist für den Umgang mit Säuren und Laugen ausgelegt und somit speziell für den Laborbereich optimiert. Die unterschiedlichen Tauchtiefen einer Fasspumpe machen sie für verschiedene Behältergrössen einsetzbar. Sie können sofort starten, denn eine Fasspumpen für den Laborbereich wird als nutzungsfertiges Set geliefert. Die Tauchtiefe der Fasspumpe von 1'200 mm ermöglicht den perfekten Abfüll- und Umfüllbetrieb von Fass- und Containerware. Die hohe Förderleistung sorgt für effizienten Pumpbetrieb.

 

Membranpumpe

Eine Membranpumpe dient der genauen und betriebssicheren Dosierung von Säuren, Laugen und anderen Chemikalien. Magnet-Membrandosierpumpen mit mikroprozessorgesteuerter Elektronik sind für den Einsatz mit extremen Umgebungstemperatur und Flüssigkeiten bis zu einer Viskosität von 400 mPas geeignet. Die stufenlose Einstellung der Membranpumpe ermöglicht eine genaue Dosierleistung.

Druckluftmembranpumpen sind sehr gut für Säuren und Laugen geeignet. Selbst die sichere und zuverlässige Förderung von abrasiven Substanzen, hoch viskosen Medien mit festen Partikeln sowie empfindlichen und feststoffhaltigen Medien stellt für diese Membranpumpen keine Schwierigkeit dar. Druckluftmembranpumpen zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung und ihr geringes Gewicht aus und sind zudem wartungsfrei.