• mehr als 12'000 Produkte im Shop

  • gratis Versand ab 100 CHF

  • Individuallösungen nach Mass

  • kostenlose Fachberatung

Lebensmittelpumpen

Lebensmittelpumpen

Elektrische Fasspumpen aus Niro dienen dem Anwender als optimales Hilfsmittel zum Umfüllen von dünnflüssigen Medien, wenn Verunreinigungen des Fördermediums ausgeschlossen werden müssen. Pumpen aus nicht rostendem Stahl (kurz Niro) kommen im Lebensmittel- und Pharmabereich zum Einsatz.

Lesen Sie mehr


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
1 bis 5 von 5
Zeige
pro Seite

In welchen Bereichen werden elektrische Pumpen aus Edelstahl eingesetzt?

Die elektrische Fasspumpe aus nicht rostendem Stahl kommt zum Einsatz, wenn hauptsächlich Edelstahl verwendet wird, jedoch kein Ex-Schutz erforderlich ist. Typische Anwendungsgebiete sind Lebensmittel- und Pharmabereiche, aber auch die Industrie.

Bei der speziellen PU-Ausführung sind alle medienberührenden Werkstoffe physiologisch unbedenklich. Die schmiermittelfreie Ausführung dieser Fasspumpe ist dabei speziell für Medien mit besonders reinen Anforderungen wie in der Pharmaindustrie konzipiert. Gleichzeitig lassen sich die Pumpen leicht reinigen. Unsere Pumpen besitzen alle nötigen Zulassungen und Konformitätserklärungen.
 


Was sind die Besonderheiten von nicht rostendem Stahl?

Nicht rostender Stahl – auch rostfreier Stahl genannt – enthält einen Chrom-Mindestanteil von 10,5% aus ferritischem Mischkristall. Dadurch bildet sich eine schützende Passivschicht Chromoxid auf den Stahloberflächen. Weitere Legierungen mit Nickel oder Mangan erhöhen den Korrosionsschutz, sind aber teurer. Die allgemeine Bezeichnung „Edelstahl“ wird fachsprachlich für Stahl mit besonders hoher Reinheit gebraucht. Er ist jedoch nicht zwangsläufig rostfrei oder hochlegiert.

Nicht rostender Stahl besitzt die folgenden Eigenschaften: 

  • erhöhte Beständigkeit gegen Korrosion und Säuren
  • hohe Zähigkeit, jedoch daraus resultierende schlechte Zerspanbarkeit
  • schlechte Leitfähigkeit (Wärme und Elektrizität)
  • magnetisch

Die Abkürzung Niro ist Teil des Markennamens Nirosta (nicht rostender Stahl), ehemals ThyssenKrupp Nirosta.

[Translate to de_CH:] Pumpe für Lebensmittel aus Edelstahl