• Individuelle Fachberatung
  • Qualität vom Marktführer
  • Direkt vom Hersteller
  • Internationales Know-how
Wärmekammer

Individuallösungen Thermotechnik

Individuallösungen werden immer dann notwendig, wenn grosse Lagerkapazitäten benötigt werden, obwohl wenig Platz vorhanden ist. Oder auch, wenn individuelle Ausstattungen in der Thermotechnik-Lösung verbaut werden oder die Anlagen im Aussenbereich stehen sollen. In diesen Fällen können Thermokammern mit bis zu drei Lagerebenen und in doppelter Tiefe gefertigt, platzsparende Türlösungen installiert oder völlig eigenständige Klimatisierungssysteme erarbeitet werden. Für den Aussenbereich fertigt DENIOS Grossthermosysteme, die mit überdachten Gangbereichen verbunden werden können.

Geeignet für:
Ätzend
Entzündlich
Gesundheitsgefährdend
Gesundheitsschädlich
Giftig
Umweltgefährdend

Massgeschneiderte Thermokammern vom Spezialisten

Grosse Kapazität auf kleinstem Raum

Wenn grosse Lagerkapazität bei gleichzeitig beengten Platzverhältnissen gefordert wird, bietet DENIOS Lösungen mit bis zu 3 Lagerebenen und doppelter Fachtiefe an. Falls die räumlichen Verhältnisse die Verwendung von Flügeltoren nicht zulassen, sorgen isolierte Rolltore für ein zeit- und platzsparendes Öffnen und Schliessen. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, individuelle Thermokammern mit Hub- oder Schiebetoren auszulegen.

Individuelle Ausstattung

Wie bei den übrigen Thermosystemen steht Ihnen auch hier das umfassende Angebot an Sonderausstattungen und Individualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Je nach Grösse der Anlage werden auch mehrere Klimatisierungssysteme mit bedarfsweise unterschiedlichen Temperaturen für unterschiedlich zu temperierende Stoffe zum Einsatz gebracht. Die Modularität unserer Thermosysteme lässt viel Spielraum für die Gestaltung.

Anlagen für den Aussenbereich

DENIOS bietet auch Grossanlagen für den Aussenbereich an. Anforderungen an die Schaffung extrem grosser Einstellkapazitäten für aufzuheizende Stoffe erfüllen wir gerne. Entsprechend bieten wir Grossthermosysteme mit einer Bedachung der Gangbereiche zwischen den Thermosystemen. Eine für Sie ideale Lösung mit Hallencharakter, wenn Stellflächen in Ihren bestehenden Räumlichkeiten fehlen.

Explosionsschutz

Im Umgang mit entzündbaren Stoffen ist mit der Entstehung einer explosionsfähigen Atmosphäre zu rechnen. Besonders bei thermischen Prozessen ist dies zu berücksichtigen. Der Betreiber ist mittels einer Gefährdungsanalyse aufgefordert, entsprechende Schutzmassnahmen zu definieren. DENIOS unterstützt Sie und legt bei Bedarf die Wärmesysteme entsprechend Ihrer Ex-Zonen-Beurteilung aus. So realisieren wir gemeinsam den sicheren und gesetzeskonformen Umgang mit Gefahrstoffen.

Ausführungsvarianten:

  • Innenbereich Ex T3 oder T4, Ex-Zone 1 und Aussenbereich nicht Ex
  • Innenbereich Ex T3 oder T4, Ex-Zone 1 und Aussenbereich Ex T3 oder T4 Ex-Zone 2
  • Innenbereich Ex T3 oder T4, Ex-Zone 1 und Aussenbereich Ex T3 oder T4 Ex-Zone 1

Wir beraten Sie gerne!

Sie benötigen ein individuelle Thermotechnik-Lösung? Wir stellen Ihnen das Know-how dafür zur Seite! Unsere Ingenieure stellen sich jeder Herausforderung und erarbeiten die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderungen.

Beratung anfordern

 

 

Kühlkammer aus Edelstahl
Kühlkammer für explosive Stoffe
Wärmekammer mit grosser Einstellkapazität
Wärmekammer für schnelle Zufuhr- und Entnahmelösungen
Wärmekammer WK 614-2K

Beispiellösungen

In der Rubrik "Praxisbeispiele" haben wir viele interessante Projektberichte aus dem Bereich Thermotechnik für Sie zusammengestellt. Sie erhalten praxisnahe Einblicke in das breite Feld der massgeschneiderten Lösungen und erfahren, wie andere Unternehmen aus den verschiedensten Branchen individuelle Thermotechnik-Lösungen von DENIOS einsetzen. Unter anderem: Aufschmelzen lösemittelhaltiger Stoffe, vortemperierte Zuschlagstoffe für die Produktion, temperierte Lagerung im Wasserschutzgebiet, Wärmekammern für die pharmazeutische Produktion und vieles mehr.

Praxisberichte lesen


Projektablauf für Ihre individuelle Thermokammer

Wir sind vom ganzheitlichen Ansatz überzeugt. Daher stehen wir Ihnen von der ersten Kontaktaufnahme bis weit über die Inbetriebnahme ihrer individuellen Thermotechnik-Lösung hinaus zur Seite. Dies beginnt mit der fachmännischen Beratung und Planung. Gemeinsam mit Ihnen erstellen unsere erfahrenen Vertriebsingenieure die ersten Konzepte. Der permanente Austausch mit unserem Engineering garantiert die technisch ausgereifte Lösung.

Unsere spezialisierten Mitarbeiter sind sachkundig in der aktuellen Gesetzgebung und unterstützen Sie bei Behördengängen und im Genehmigungsverfahren. In der Abwicklungsphase steht Ihnen ein persönlicher Projektingenieur zur Seite, wodurch Sie sich stets über die aktuelle Projektphase  informieren können. Er koordiniert die Projektabläufe: von der Konstruktion, über unsere hauseigenen Fertigung bis hin zur Vor-Ort-Montage. Ausserdem steht er Ihnen bei Fragen rund um das Thema Schnittstellen zur Verfügung und achtet auf die termingerechte Abwicklung. Unsere Serviceabteilung führt für Sie die logistischen Aufgaben aus und installiert die Systeme. Die Inbetriebnahme und Übergabe Ihrer Thermokammer inkl. Einweisung ist für uns selbstverständlich.

Beratung
Beratung
Planung / Konstruktion
Planung / Konstruktion
Produktion
Produktion
Inbetriebnahme / Kundenabnahme
Inbetriebnahme / Kundenabnahme
Service / Wartung (optional)
Service / Wartung (optional)

Weitere nützliche Informationen

  • Fachberatung: Tel. 056 417 60 60
  • Anfragen