05.10.2016
Kategorie: Pressemitteilungen, Homepage

Sicher durch den Herbst, mit dem DENIOS Herbstkatalog 2016

Das Thema Sicherheit ist ganzjährig aktuell, besonders im Umgang mit gefährlichen Substanzen. Dem entsprechend warten im neuen DENIOS Katalog nicht nur neue Produkte auf den Leser, sondern auch vielfältige Weiterentwicklungen etablierter Lösungen. In der ersten Septemberwoche wird der neue Herbstkatalog die Kunden erreichen.

Der DENIOS Herbstkatalog ist auch immer ein verlässliches Nachschlagewerk und Ratgeber.

Der DENIOS Herbstkatalog ist auch immer ein verlässliches Nachschlagewerk und Ratgeber.

Natur.Schutz.Wir

Die Natur entwickelt den besten Schutz – und dient den DENIOS Entwicklern nicht selten als Inspiration für Produkte, die zugleich die Umwelt schützen und Mitarbeitern bei ihren täglichen Handgriffen die nötige Sicherheit garantieren. Die langjährige Präsenz am Markt und die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden sorgen für den notwendigen Bezug zur Praxis. Entsprechend umfangreich und vielfältig ist die Produktvielfalt auch im Herbstkatalog des Herstellers. Anders als andere Anbieter am Markt liefert DENIOS mit seinen Katalogen auch in diesem Herbst vielfältige Zusatzinformationen aus dem Bereich Rechte und Pflichten sowie Anwendungsbeispiele und Hilfsmittel zur Produktauswahl.

Weiterentwicklungen und Produkt-News

Die mit dem Fasslifter Secu Ex erfolgreich gestartete Fasshandling-Produktserie Secu erweitert sich mit dem Secu Drive um einen Fasslifter mit elektrischem Hubmechanismus. DENIOS wird im nächsten Jahr die Secu-Produktlinie um weitere Handlingtools erweitern. Ganz neu im Programm sind die Gefahrstoffdepots Solid Maxx, die Platz für bis zu 2 IBC oder Fasspaletten bieten und fertig montiert beim Kunden angeleifert werden. Die neuen Depots sind zur vorschriftsmässigen Lagerung wassergefährdender Stoffe geeignet. Entzündbare Flüssigkeiten dürfen zudem passiv gelagert werden. Erhältlich ist neben unterschiedlich grossen Stellflächen auch eine wärmeisolierte Version. Rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit sollten Kunden, die Gasflaschen auch in sensiblen Bereichen temperieren müssen, einen Blick auf die neuen Heizmäntel in Ex-Ausführung werfen.

Hier können Sie online in unserem neuen Katalog blättern >>

Ansprechpartner Presse

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Bitte treten Sie mit uns in Kontakt.

   

Marco Maritschnigg
Public Relations

Tel.: +49 (0)5731 753 306
Fax.: +49(0)5731 753 197
E-Mail: presse@denios.de