Wärmekammern und -boxen

Die optimale Abstimmung von Heizleistung und Luftförderleistung sorgt für ein gleichmässiges Temperaturprofil. Wählen Sie je nach Bedarf zwischen Wärmekammern mit einer Kapazität von bis zu 48 200-Liter Fässern / 12 IBC oder Wärmeboxen in kompakter Bauweise zur thermischen Bearbeitung geringerer Mengen von Lagermedien.

Wärmekammern und -boxen
Wärmekammern und -boxen
Wärmekammern und -boxen
Wärmekammern und -boxen
Wärmekammern und -boxen
Wärmekammern und -boxen
 
  • geeignet für die Innen- und Aussenaufstellung
  • robuste Stahlrahmenkonstruktion
  • Beheizung durch Sattdampf, Elektroenergie, Wärmeträgeröl oder Heisswasser
  • serienmässige Ausstattung nach WHG, somit auch als temperiertes
    Gefahrgutlager nutzbar
  • wahlweise lackierte oder verzinkte Oberflächen, Edelstahl, GMP-konform oder ganz individuell nach Ihren Vorgaben

Weitere Infos zu: Thermotechnik - Stoffe effektiv heizen, kühlen oder schmelzen - Wärmekammern und -boxen

Infomaterial und Broschüren

Geeignet für Gefahrstoffe folgender Klassen

Leicht-/Hochentzündlich
Brandfördernd
Ätzend
Giftig
Gesundheitsgefährdend
Gesundheitsschädlich
Umweltgefährdend

Praxislösungen und Pressemitteilungen

Das könnte Sie auch interessieren