Dosierstation

DENIOS Ingenieure erarbeiten Lösungen, die die Anforderungen optimal erfüllen. So kommen unsere Dosiercontainer unter anderem als Mischräume für Farben und Lacke zum Einsatz. Aber auch die Nutzung der Räume zur zentralen Unterbringung von Prozessgasen im direkten Produktionsbereich ist möglich. Die flexible Anpassung der Innenausstattung an veränderte Anforderungen ist jederzeit möglich. Und auch ein späterer Standortwechsel ist dank der Mobilität der Räume kein Problem.

Können aufgrund der räumlichen Verhältnisse die erforderlichen Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden, werden diese Räume in F90-Brandschutz mit Gesamtzulassung des DIBt in Berlin ausgeführt. Mit dieser F90-Technik von DENIOS eignen sie sich zur Aufstellung ohne Sicherheitsabstände, innen wie aussen.

Dosiercontainer

Weitere mögliche Ausstattungsmerkmale:

  • Klimatisierung zum Schutz der Farben oder Gase vor Qualitätsverlust durch Temperaturschwankungen
  • Technische Lüftung für die Ableitung entzündbarer Dämpfe
  • silikonfreie Ausführung
  • Aufbau eines explosionsgeschützten Innenbereichs
  • Halfenschienen zur Montage von Gasflaschen
  • Wanddurchbrüche für Rohrsysteme
  • Druckentlastung
  • nicht begehbare Systeme können alternativ zu Flügeltüren auch mit Schiebtoren oder einem platzsparenden Rolltor ausgestattet werden
  • flexible Torgestaltung ermöglicht optimale Bedingungen für Bestückung und spätere Behälterwechsel
  • besonders grosse lichte Innenhöhen für komfortables Befüllen, Mischen, etc. von Stoffen in den eingestellten Behältern

Weitere Infos zu: Laborcontainer - Dosierstation

Infomaterial und Broschüren

Geeignet für Gefahrstoffe folgender Klassen

Leicht-/Hochentzündlich
Brandfördernd
Ätzend
Giftig
Gesundheitsgefährdend
Gesundheitsschädlich
Umweltgefährdend

Das könnte Sie auch interessieren