• Sicherheitsschrank, feuerbeständig
  • feuerbeständige Sicherheitsschränke
  • Sicherheitsschrank nach EU-Norm
  • Sicherheitsschrank nach Schweizer Norm
  • Sicherheitsschrank DENIOS

Sicherheitsschrank

Für die Lagerung von entzündlichen Flüssigkeiten und anderer Gefahrstoffe in Arbeitsräumen gelten besondere Normen und Vorschriften. Mit einem Sicherheitsschrank von DENIOS erfüllen Sie die nötigen DIN-Normen und EKAS-Richtlinien und schützen damit Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. DENIOS bietet eine umfassende Modellauswahl an Sicherheitsschränken zur Gefahrstoff-Lagerung. Die jeweiligen Produkte passen sich je nach Typ flexibel an die Gefahrstoffgruppen, aber auch an die Platzverhältnisse im Unternehmen an. Hochwertige Materialien, bewährte Konzepte und geprüfte Qualität sorgen für langfristige Investitionssicherheit.

Ihre Vorteile:

  • Hochwertige Materialien
  • Gesetzeskonforme Lagerung von Gefahrstoffen und Flüssigkeiten
  • Umweltverträgliche Dämmstoffe
  • Flexible Türkonzepte
  • One-Touch-Ausstattung
  • Individuelle Raumaufteilung zur Unterbringung vieler Produkte
  • Abluftsysteme für viele Typen verfügbar
  • Brandschutz nach Euro-Norm DIN EN 14470-1 (für alle feuerbeständigen Gefahrstoffschränke)
  • GS-geprüfte Sicherheit und Qualität

Das könnte Sie auch interessieren:

Chemikalienschränke
Für wassergefährdende, gesundheitsschädliche oder giftige Gefahrstoffe liefert DENIOS eine breite Auswahl an Sicherheitsschränken in stabiler Stahlblechkonstruktion, für besonders korrosionsgefährdete Bereiche auch Produkte in Inox-Ausführung. Im Schrankinneren sorgen flexible Aufteilungskonzepte für die optimale Raumausnutzung. Tablarauszüge ermöglichen eine komfortable und sichere Entnahme; Kunststoff-Auffangwannen sorgen dafür, dass auch Tropfmengen und Leckagen kinderleicht aufgenommen werden.

Bei denTürkonzepten hat DENIOS für jedes Einsatzgebiet und jeden Sicherheitsschrank die richtige Lösung: Für beengte Verhältnisse eignen sich platzsparende Schiebe- oder Falttüren.
Wer den Inhalt beim Öffnen schnell im Blick haben will, entscheidet sich für Flügeltüren. Individuelle Farbgebung und Fenster helfen bei der Systematisierung und beim schnellen Auffinden der richtigen Chemikalie. Abluftsysteme, auch mit Filtertechnik, stellen sicher, dass sich im Sicherheitsschrank keine unzulässigen Gefahrstoffkonzentrationen bilden.
Oft müssen auch kleinere Mengen hochentzündlicher Chemikalien gelagert werden. In diesem Fall empfehlen wir einen Chemikalienschrank mit integrierter Brandschutzbox.

One-Touch-Öffnung

Mehr Komfort, aber auch mehr Sicherheit bei der Lagerung der Gefahrstoffe bietet ein Sicherheitsschrank mit automatischer Tür. Bei diesem Typ öffnen sich mit einem Handgriff auch zweiflügelige Türen fast wie von selbst und werden in der serienmässigen Türfeststellanlage arretiert. Nach etwa 60 Sekunden ertönt ein Warnsignal, bevor sich die Türen automatisch wieder schliessen. Der Schliessvorgang kann jederzeit unterbrochen werden, indem man die Türen erneut in der Feststellanlage arretiert.

Säuren- und Laugenschränke
Hier kommen Sicherheitsschränke aus hochresistenten Materialien zum Einsatz, zum Beispiel Polyethylen oder Melaminharz-beschichtetes Stahlblech. Auch hier sorgen Tablarauszüge und Auffangwannen in Ihrem Sicherheitsschrank für Sicherheit und eine problemlose Entnahme. Ein Sicherheitsschloss schützt Ihre Produkte vor unbefugtem Zugriff. Praktisch: Bei vielen Modellen gibt es ein transparentes Türfach zur Aufbewahrung von Sicherheitsdatenblättern und Schutzausstattung, zum Beispiel Schutz-Brille oder Sicherheits-Handschuhe.

Batterie-Ladeschränke
Beim Laden von Akkumulatoren entstehen gefährliche Dämpfe, daher ist ein ausgereiftes Abluftsystem hier von entscheidender Bedeutung. Batterie-Ladeschränke von DENIOS erfüllen alle Anforderungen der BGI 5017 "Ladeeinrichtungen für Fahrzeugbatterien". Ein leistungsstarker Sauglüfter mit antistatischen Laufrädern verhindert, dass sich explosive Dämpfe im Schrank anreichern. Laden ist nur bei eingeschaltetem Lüfter möglich. Auch nach dem Ladevorgang bleibt man dank einstündigem Nachlauf immer auf der sicheren Seite. Transparente Türen ermöglichen eine permanente Sichtkontrolle. Dem robusten Polyethylen-Gehäuse dieser Sicherheitsschränke kann auch auslaufende Batteriesäure nichts anhaben. Dieser Schrank-Typ ist kombinierbar mit handelsüblichen Batterie-Ladegeräten.

Feuerbeständige Gefahrstoffschränke
Mit feuerbeständigen Gefahrstoffschränken von DENIOS erfüllen Sie die wichtige EU-Norm DIN EN 14470-1. Feuerfeste Materialien und umweltfreundliche Dämmstoffe sorgen dafür, dass hochentzündliche Chemikalien und sonstige Produkte auch bei einem Brand sicher verwahrt sind. Je nach Schutzklasse bleibt der Feuerwehr ein Zeitfenster von 15, 30, 60 oder 90 Minuten zur Brandbekämpfung und Kühlung. Ihre Feuerwiderstandsfähigkeit haben alle DIN EN 14470-1 Sicherheitsschränke von DENIOS in einer Sicherheitsprüfung nachgewiesen. Bei dem Prüfmodell wurde der Temperaturanstieg an 13 verschiedenen Stellen im Schrank gemessen. Lüftungsöffnungen schliessen ab 70 Grad selbsttätig. Ab 50 Grad sorgen Schmelzlote in der Arretierung dafür, dass die flammhemmenden Türen in jedem Fall geschlossen sind - damit aus einem kleinen Feuer keine grosse Brandkatastrophe wird.

Finden Sie jetzt im Online-Shop von DENIOS genau den richtigen Sicherheitsschrank für die Lagerung Ihrer Flüssigkeiten und festen Gefahrstoffe nach EU-Norm (EN).