System-Container 1G 614.OST-ISO A, zur Lagerung entzündbarer Stoffe, mit Schiebetüren

    Best.-Nr.: 128801W
    • Gesamtsystem mit bundesweit gültiger allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Nr. Z-38.5-120 des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt), Berlin
    • zugelassen zur Lagerung von Flüssigkeiten aller Wassergefährdungsklassen
    • Container mit Wärmeisolierung zur Lagerung von hitze- oder frostempfindlichen Gütern (Heizung optional erhältlich)
    • ausgestattet mit integrierter Auffangwanne aus Stahl, Wandstärke 5 mm
    • Dichtigkeitsprüfung nach EN ISO 3452-1 mit Werksprüfzeugnis
    • Container optimiert für die direkte Fasslagerung
    • Lagerebenen mit herausnehmbaren, feuerverzinkten Gitterrosten, 3-seitigem Spritzschutz und Durchschubsicherungen an der Rückwand
    • Anlieferung betriebsfertig montiert inkl. feuerverzinkten Fußplatten zur sicheren, bauseitigen Bodenbefestigung
    • 100 mm Bodenfreiheit, unterfahrbar mit Hochhubstapler
    • inkl. Kranösen zum leichten Entladen
    • abgestimmt auf die Lagerung von bis zu 20 Fässern à 200 Liter
    • vordere Längsseite geschlossen durch abschließbare Schiebetore
    • allseitige Isolierung mit nicht brennbaren Mineralwoll-Paneelen (Baustoffklasse A nach EN 13501-2), beidseitig mit verzinkter Stahldeckschale beplankt
    • bei der Lagerung entzündbarer Stoffe ist zu beachten: Einhaltung von Sicherheitsabständen - Potentialausgleich / Erdung - Technische Lüftung
    Produktinformation
    Ausstattung Isolierung f. entzündbare Stoffe
    Art des Lagerguts nur wassergefährdende Stoffe
    Temperierte Lagerung ja
    Wärmeisolierung Baustoffklasse A
    Türversion 2-teilig
    Türvariante Schiebetore
    Türanschlag beidseitig
    Beschickung einseitig
    Masse aussen B x T x H (mm) 6400 x 1720 x 3230
    Auffangvolumen (l) 1500
    Gewicht Basismengeneinheit 3200 kg
    Traglast (kg/m²) 1000
    WWF Schweiz

    JETZT spenden - WIR verdoppeln!

    X X

    Bitte senden Sie mir ein unverbindliches Versandangebot für folgende Artikel zu:

    Gerne beraten Sie unsere Experten auch telefonisch unter der Rufnummer 056 417-60-60