Feuerbeständiger Gefahrstoffschr. Basis_Line, anthrazit/gelb, 3 Einlegeböden, Typ 30-93L, FM

    Best.-Nr.: 238939W
    • für die sichere und vorschriftsmäßige Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten mit 30 Minuten Brandschutz, gemäß TRGS 510 (Anlage 3) und EN 14470-1
    • Feuerwiderstandsfähigkeit Typ 30 ist zulässig, sofern nur 1 Schrank pro Nutzungseinheit/Brand(bekämpfungs)abschnitt aufgestellt wird. Ist dieser Abschnitt grösser als 100 qm, darf je 100 qm ein Schrank aufgestellt werden.
    • Verarbeitung hochwertiger Materialien
    • 2-Farbkonzept für ein modernes und individuelles Erscheinungsbild: Korpus in anthrazitgrau (RAL 7016), Türen in 7 Farben lieferbar
    • Abluftanschluss (NW 75) auf der Schrankdecke, auch zum Betrieb ohne technische Lüftung zugelassen
    • leichtgängig öffnende Türen bleiben in jedem Öffnungswinkel stehen, selbsttätige Schließung im Brandfall
    • Tür abschließbar mit Profilzylinder (schließanlagenfähig)
    • integrierter, unterfahrbarer Sockel, somit leichter Standortwechsel möglich (Sockel kann durch optionale Blende verschlossen werden)
    • Schließmechanik und Sicherheitselemente korrosionsgeschützt außerhalb des Lagerraums montiert
    • kratzfeste Türfront mit pulverbeschichteter Strukturoberfläche
    • weitere Ausstattungsvarianten auf Wunsch lieferbar
    • Gefahrstofflagerung zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis
    • inkl. 3 Einlegeböden (höhenverstellbar im Rastermaß von 32 mm) und geprüfter Bodenwanne (gemäß Stawa-R) mit Lochblechabdeckung
    • Bodenwanne ist leicht herausnehmbar und sorgt mit der 3-seitigen Lippen-Profildichtung für ein sicheres Auffangen von Leckageflüssigkeiten
    • Türfarbe: sicherheitsgelb, RAL 1004
    • Türanschlag links
    • nach FM Prüfstandard 6050 geprüft
    Excl. Tax: CHF 2'139.00 Inkl. MwSt.: CHF 2'310.12 Inkl. Versandkosten auf Anfrage, frei Haus

    Menge:

    WWF Schweiz

    JETZT spenden - WIR verdoppeln!

    X X

    Bitte senden Sie mir ein unverbindliches Versandangebot für folgende Artikel zu:

    Gerne beraten Sie unsere Experten auch telefonisch unter der Rufnummer 056 417-60-60