• Lagerung Gefahrstoffe: Brandschutzlager
  • Lagerung Gefahrstoffe: Chemikalienschrank
  • Lagerung Gefahrstoffe: Feuerbeständiger Gefahrstoffschrank
  • Lagerung Gefahrstoffe: Flüssiggasflaschenschrank
  • Lagerung Gefahrstoffe: Bodenelemente
  • Lagerung Gefahrstoffe: Brandschutzlager

Lagerung Ihrer Gefahrstoffe mit DENIOS

Von Lagerung spricht der Gesetzgeber, sobald Mengen an Chemikalien bereitgehalten werden, die über den Tagesbedarf hinausgehen. Bei der Gefahrstofflagerung gelten für den Innen- und Aussenbereich unterschiedliche rechtliche und technische Vorgaben. DENIOS bietet auch für Ihren Betrieb und Ihre räumliche Situation das passende Gefahrstofflager.

Ihre Vorteile

    • Grosses Produktspektrum für den Innen- wie für den Aussenbereich
    • Feuer-, chemikalien- und witterungsbeständig
    • DIBT-Zulassung für Gefahrstofflager
    • reichhaltiges und flexibles Zubehörprogramm
    • fertig montierte Anlieferung

Für das Lagern von Gefahrstoffen in Innenräumen gibt es bei DENIOS eine breite Auswahl an Auffangwannen, die je nach aufzubewahrender Chemikalie aus säuren- und laugenbeständigen Kunststoff oder in brandsicherer Metallausführung erhältlich sind. Viele Modelle sind mit Stapler oder Hubwagen unterfahrbar und können im Betrieb problemlos umgesetzt werden. Neben diesen offenen Gefahrstofflagern hat DENIOS auch Schränke für Gefahrstoffe im Programm.

Für die Gefahrstofflagerung im Aussenbereich kommt es nicht nur auf das zuverlässige Auffangen der Gefahrstoffe bei Leckagen an, sondern auch auf den Schutz vor Witterungseinflüssen. Hier reicht das DENIOS Programm von der einfachen Polymer-Box für Kleinmengen über geräumige Stahlcontainer bis zu Gross-Gefahrstofflagern mit überdachten Zwischenflächen. Auch hier ist die Art des Gefahrstoffs in den Lagern entscheidend für die Auslegung, aber auch andere Kriterien, wie zum Beispiel Sicherheitsabstände.